GGS Müllenbach
GGS Müllenbach

Die Klasse 4a in der TV- Sendung "1, 2 oder 3"

 

Kamerakind bei 1, 2 oder 3

 

Meine Eltern und ich durften in den Herbstferien (2020) einen Ausflug in die Bavaria Filmstudios nach München machen. Meine Freundinnen Carolina und Ida waren im Rateteam bei 1, 2 oder 3 angemeldet und ich war in dieser Folge das Kamerakind. Es war für mich eine große Ehre und ich war aufgeregt, aber auch sehr glücklich. Ich hatte einen Betreuer, der hieß Benni. Er hat mir die Spezialkamera erklärt und er war die ganze Zeit beim Dreh in meiner Nähe. Ich war während der Probe und der Aufzeichnung im Studio. In dieser Zeit konnte ich dann den Moderator Elton kennenlernen. Dieses große Abenteuer werde ich nie vergessen.

Ich danke meiner Freundin Marit sehr für dieses tolle Erlebnis!

 

Dana 4a

 

 

Mein Erlebnis bei 1, 2 oder 3


Carolina und ich durften vor der Aufnahme alles im Studio ausprobieren. Wir durften auf den Feldern hüpfen und auf die Buzzer drücken. Dana übte schon mal die Kamera zu halten und alles zu filmen. Danach haben wir blaue T-Shirts für unser deutsches Team bekommen. Auf den T-Shirts stand unser Name. In der Maske wurden uns Zöpfe geflochten. Nun liefen wir ins Studio und die Aufnahme begann. Wir hatten alle sehr viel Spaß.

Ida 4a

 

 

Mein Erlebnis bei 1, 2 oder 3

 

Ich war mit meiner Mutter, Ida und Dana zum ersten Mal in meinem Leben in einem Fernsehstudio. Wir waren alle sehr aufgeregt, als wir es betraten. Erst wurde uns alles erklärt. Danach haben wir uns umgezogen. Nun ging es los. Das Thema war Gletscher. Bei jeder Frage war ich so aufgeregt, dass ich nichts richtig beantwortet hätte. Zum Glück war Ida ja da und Dana auch. Am Ende war ich sehr glücklich. Wir haben sogar Piet Flosse die Hand gegeben und von Elton haben wir ein Autogramm bekommen. Ich habe den Gewinnern gratuliert und dann haben wir in einem Restaurant zu Abend gegessen. In dieser Nacht habe ich sehr gut in der Jugendherberge geschlafen. Es war ein tolles Erlebnis. Danke Marit, dass du diese wunderbare Idee hattest!

 

Carolina 4a

 

 

 

Alles begann 2019 damit, dass ich die Idee hatte, mich bei der Sendung „1, 2 oder 3“ zu bewerben. Gesagt getan. Schnell hatten wir die Bögen ausgefüllt, alle Erlaubnisse eingeholt und unsere Bewerbung ging zur Post. 

Und tatsächlich, als ich schon gar nicht mehr damit gerechnet hatte, kam mitten in der Corona-Zeit der Anruf mit einer Einladung zur Sendung „1, 2 oder 3“ im Oktober 2020. Die Freude war groß, nur leider durfte wegen der Corona-Regeln nicht die gesamte Klasse dabei sein. Aber immerhin konnten drei Freundinnen aus meiner Klasse mitfahren, zwei als weitere Kandidaten und eine als Kamerakind. Die Herbstferien konnten nicht schnell genug kommen. Alles war organisiert und die Vorfreude auf das Erlebnis in den Bavaria-Filmstudios war riesig.

Doch dann passierte es. An dem Morgen, als wir nach München wollten und schon alle Taschen gepackt waren, kam eine Viertelstunde vor Abfahrt der Anruf. Wir mussten uns als Kontaktpersonen eines positiven Corona-Falls isolieren. Auf den ersten Schock folgten viele Telefonate, doch es war vergebens. Am Tag der Aufzeichnung kam die Quarantäne-Anordnung, die Fahrt nach München fiel für mich aus. Es blieb mir nichts Anderes übrig, als von zu Hause aus meinen Freundinnen die Daumen zu drücken. Zum Glück waren wenigstens unsere Corona-Tests negativ und wir sind gesund geblieben. Trotzdem war ich sehr traurig.

 

Marit 4a

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Müllenbach